Dammmassage

Dammmassage

Wann: ab der 36.Schwangerschaftswoche Wie oft: 3-4 mal die Woche, es soll dich auf keinen Fall stressen Wie lange: 5-10 Minuten Voraussetzungen: Saubere Hände, kurze Fingernägel, Handtuch zum Unterlegen, Öl Welches Öl: Es gibt spezielle Öle für die Dammmassage, man...
Brustmassage

Brustmassage

Die Brustmassage sorgt dafür, dass das Brustgewebe locker wird und Stillhormone ausgeschieden werden. Dadurch wird der Milchspendereflex stimuliert bzw. ausgelöst. 1. Nach dem gründlichen Händewaschen umgreifst du das Brustgewebe über- und unterhalb den Warzenvorhofes...
Blähungen/Bauchschmerzen

Blähungen/Bauchschmerzen

Bauchschmerzen und Blähungen sind in den ersten 12 Wochen ganz normal und können jedes Baby unterschiedlich stark treffen. Die Ursache dafür ist die Besiedelung der Darmflora mit gesunden Bakterien. Durch die Nahrung (Muttermilch, Formulanahrung) wird der Darm...
Epi-No

Epi-No

Das Epi-No ist eine Art der Geburtsvorbereitung für den Damm um mögliche Geburtsverletzungen vorzubeugen. Gestartet wird 3-4 Wochen vor der Geburt. Der Epi-No Ballon ist eine Art größerer Tampon, wird in die Scheide eingeführt und vorsichtig immer weiter aufgepumpt....
Besuchszeiten

Besuchszeiten

In den meisten Krankenhäusern ist den ganzen Nachmittag offiziell Besuchszeit. Dies bedeutet, dass viele Verwandte, Bekannte, Freunde ohne oder mit Rücksprache die frischgebackene Familie besuchen.  Vor allem in den ersten Tagen ist es wichtig, dass sich Mutter...