Hausgeburt

Zuhause Gebor(g)en

Gesunde schwangere Frauen ohne Risikofaktoren können wir als Team bei einer Hausgeburt begleiten. Vor allem die gewohnte, geborgene Umgebung, die vertrauten Personen und die Möglichkeit der Selbstbestimmung, können sich bei einer Geburt in den eigenen vier Wänden positiv auf den ganzen Geburtsverlauf auswirken. Ohne unnötigen Interventionen und unangenehmen Störfaktoren wird die natürliche Geburt bestärkt. 

Bereits früh in der Schwangerschaft werdet ihr von uns begleitet. Wir bereiten euch auf die bevorstehende Geburt vor, gewähren euch währenddessen Sicherheit und kompetente Hilfestellung und ermöglichen euch ein stressfreies, angenehmes Wochenbett. 

Grundvoraussetzungen für eine Hausgeburt sind keine vorhandenen oder zu erwartende Komplikationen, die regelrechte Kindslage (keine Beckenendlage, keine Mehrlinge) und ein reifes Ungeborenes (das heißt die Rufbereitschaft für die Hausgeburt beginnt bei 37+0 und endet mit 42+0).

Beim einem Ersten Treffen können wir uns gerne näher kennenlernen, etwaige Fragen klären und unsere Hausgeburtsphilosophie gemeinsam besprechen.