Ich habe im September 2019 entbunden im KH WY. Es waren alle sehr bemüht, wir haben uns, trotz nicht so toller Geburt, sehr gut aufgehoben und wohl gefühlt. Besonders in Erinnerung geblieben seit mir ihr Zwei. Steffi hat mir das Stillen super erklärt. Melanie hat uns schon in der Zeit wo ich noch in den Wehen gelegen bin sehr einfühlsam begleitet und auf der Wöchnerinnenstation war ich auch begeistert von ihr.
Ich wäre damals froh gewesen wenn uns vl jemand noch mal nach Hause geschickt hätte, weil die Wehen einfach noch zu wenig waren..
Was auch ein wenig anstrengend war, da ich so lange drinnen war hab ich sooo viele verschiedene Hebammen gehabt. Ich habe mir geschworen beim 2. Kind möchte ich eine Hebamme die mich schon in der Schwangerschaft begleitet und bis zur Geburt bei mir bleibt. Finde es so toll das ihr das anbietet. Könnte mir niemand besseren vorstellen um mich/uns durch eine erneute Schwangerschaft zu begleiten. Liebe Grüße